BDD Kickoff

Einführung in "Behaviour Driven Development", Motivation und Arbeitsweise.

Ziel

Lernen, was die Motivation hinter "Behaviour Driven Development" (BDD) ist.

Kursinhalt:

  • welche Ziele sollen verfolgt werden
  • wie werden Ziele definiert, beschrieben und dokumentiert
  • wie fliessen die erarbeiteten Informationen in die Entwicklung ein

Der Kurs dient dem Aufbau einer Verständnisgrundlage, um zu begründen, weshalb mit BDD gearbeitet wird, und was die Idee dahinter ist. Kursteilnehmerinnen kennen die fachspezifischen Werkzeuge des BDD, und können deren jeweiligen Einsatz im Projektumfeld beurteilen.

Voraussetzungen

  • Neugier
  • Hintergrund in der Software-Entwicklung (unabhängig der Rolle)

Es sind weder ein Notebook noch Programmierkenntnisse erforderlich.

Agenda

  • Wo drückt der Schuh in der agilen Softwareentwicklung
  • Umgang mit Anforderungen
  • Ausrichtung auf gemeinsame Ziele
  • Nachvollziehbarkeit von Funktionen auf Ziele
  • Die Stärke von Beispielen
  • Zusammenarbeit und Konversation
  • Automation und Zuversicht
  • Management von Funktionen

Alle Teilnehmenden erhalten nach der Durchführung ein Teilnahme-Zertifikat.

Coach: Werner Müller

Dauer: 1 Tag
Sprache: Deutsch
Stichwörter: BDD, TDD, Story-Mapping, Impact-Mapping, SBE
Ziel-Publikum: Entwickler, Business-Analysten, Product-Owner, Tester, Domain-Experts, Kunden